Laufen wie Tiere

Portrait Samuel Schubert geleitet von Samuel Schubert

In diesem Workshop wollen wir uns spielend und fragend den Säugetieren annähern.

Gangarten

Dabei werden wir unseren Fokus auf die verschiedenen Gangarten legen. Welche Gangarten gibt es und was macht sie aus? Welches Tier nutzt eigentlich wann welche davon?

Um das zu verstehen werden wir uns allerdings keine Spurenbücher gegenseitig vorlesen, sondern auf alle Viere gehen und ausprobieren. Zusammen werden wir die Gangarten üben und verstehen und uns dafür möglichst gut in die Tiere einfühlen.

Wenn wir uns gut darauf einlassen, kann uns das eine neue Welt mit vielen neuen Fragen öffnen: Wann ist es sinnvoll sich so zu bewegen und in welchem Gelände? Was sagt mir das über die Tiere? Wie sehen die Spuren aus, die wir im Sandboden entstehen?

Willst du wissen, wie es mit dem Wildnisfestival weitergeht?

Hier eintragen und informiert bleiben