Vom Stein zum Messer - Messerherstellung wie in der Steinzeit

Portrait Christian Ranzinger geleitet von Christian Ranzinger

Auf die gleiche Art wie in der Steinzeit Messer Hergestellt wurden, werden auch wir Messerklingen herstellen.

Seit je her verwenden Menschen Werkzeuge um die täglichen Arbeiten erledigen zu können. Schon in der Steinzeit gab es dafür verschiedene Techniken und Fertigkeiten, die zum einen vom Können des Herstellers abhängen, aber vor allem vom Material und dem Werkzeug das man zur Verfügung hat.

Die Technik die wir anwenden ist eine einfachere Technik die von jedem leicht erlernt werden kann, die gute haltbare Resultate und Werkzeuge hervorbringt, und die den Vorteil hat das man nur einen geringen Materialbedarf hat den man zudem an fast jedem Bach oder Fluss vollständig decken kann. Man braucht auch keine weiteren Werkzeuge als ein bisschen Geduld und Ausdauer und seine Hände.

Wir werden mittels eines flachen Steines, oder einer Steinfliese als modernen Ersatz, einen Stein mittels Sand von seiner Witterungsschicht befreien und dann in eine Klingenform für ein Messer oder einen Axtkopf schleifen.

Wir werden dabei viel über den Stein, aber auch viel über uns lernen und eine Tätigkeit ausüben die schon vor vielen Tausend Jahren auf gleiche Art und Weise von unseren Vorfahren durchgeführt wurde.

Melde dich hier zu Newslettergemeinschaft von Wildnisfestival.net an

Geben Sie einfach Ihren Namen und Ihre E-Mail Adresse ein.
Wir halten Sie rund um das Wildnisfestival 2019 am Laufenden.