Einführung in das Spurenlesen

Portrait Kevin Jüstrich geleitet von Kevin Jüstrich

Spurenlesen ist eine der wichtigsten Fertigkeiten beim Survival und leben mit und in der Natur.

Spuren am Boden

Wer sich viel draußen bewegt oder gar draußen leben will kommt um die Fertigkeit des Spurenlesens nicht herum. Ohne diese Fertigkeit kann man weder Tiere wirklich beobachten, noch seinen Biwakplatz oder ähnliches an der richtigen Stelle aufbauen. Und Jagen, egal ob aktiv mit Waffen oder passiv mit Fallen, ist ohne die Fertigkeit Spuren zu lesen nicht möglich. Nur wer Spuren lesen kann, kann erkennen welche Tiere sich an einem Ort bewegen, warum sie sich bewegen, nach was sie Ausschau halten usw. Man kann aus einer Spur viel lesen, z.B. wohin das Tier geschaut hat, wurde es schneller oder langsamer, war es satt oder war es auf der Jagd? Man kann erkennen wann das Tier da war, und ob es regelmäßig kommt, ob es alleine ist usw.

Aber auch in der modernen Welt kann einem Spurenlesen sehr nützlich sein, denn viele Gesetzmässigkeiten des Spurenlesens lassen sich auch auf unserer Moderne Welt übertragen, und Sie werden erstaunt sein wieviel sie an Spuren auf einem Parkplatz, oder an einem Auto lesen können. Wir sind Tagtäglich umgeben von Spuren, und in meinem Workshop werde ich Ihnen zeigen wie Sie Spuren erkennen, wie Sie sie lesen können, und all die Grundfertigkeiten und Grundregeln des Spurenlesens

Ich kann Ihnen versichern, nach meinem Workshop werden Sie die Welt mit anderen Augen sehen als bisher und Spuren sehen von denen sie nicht dachten das es Spuren sind.

Ich freue mich schon auf ihr kommen, und wünsch Ihnen bis dahin alles gute.

Ihr Kevin Jüstrich

Willst du wissen, wie es mit dem Wildnisfestival weitergeht?

Hier eintragen und informiert bleiben