Waldgarten – Was ist das und wie kann ich das bei mir Zuhause umsetzen?

Portrait Clara Hencke
geleitet von Clara Hencke.

Bei Waldgärten versucht man ein natürliches Ökosystem zu imitieren und dabei sehr viel, meist mehrjähriges Obst und Gemüse auf einer kleinen Fläche anzubauen.

Waldgarten

Die Spannweite der Umsetzung reicht dabei von großen landwirtschaftlichen Flächen bis hin zu einem einzigen Obstbaum. Die Vorteile sind: die Pflanzen sind weniger anfällig gegenüber Schädlingen, die Fläche wird viel besser genutzt, man bekommt insgesamt mehr Ertrag und durch die Vielfalt entsteht ein Lebensraum für Vögel und Insekten.

Ich möchte euch erst einen kleinen Überblick geben und danach mit euch überlegen, was ihr davon wie umsetzen könnt.

Diesen Workshop kannst du kostenlos besuchen. Maximal 12 Teilnehmer!

Willst du wissen, wie es mit dem Wildnisfestival weitergeht?

Hier eintragen und informiert bleiben