Balsamischer Rauch am Feuer

Draussen am Feuer mit Selbstgesammeltem aus Garten und Wald zu Räuchern ist eine ganz besondere Freude.

Tablet mit Kräutersticks

Du kannst damit Rituale unterstützen, Zeremonien begleiten oder einfach einen balsamischen Raum schaffen um innezuhalten und dich zu verbinden.

In diesem Workshop lernst du verschiedenes heimisches Räucherwerk kennen, wie es geerntet und zubereitet wird, und wie du mit verschiedenen Gefässen draussen am Feuer Räuchern kannst.

Ich möchte dir vor allem den Alant vorstellen, eine unserer wunderbaren heimischen Räucherpflanzen. Der Duft seiner über zwei Jahre getrockneten Wurzel ist warm, weich, tief, umhüllend und lässt dich lächeln.

Wir machen Räucherkugeln und beschäftigen uns mit der Qualität der Glut für die optimale Räucherung.

Diesen Workshop kannst du kostenlos besuchen. Materialkosten: € 5,--

Willst du wissen, wie es mit dem Wildnisfestival weitergeht?

Hier eintragen und informiert bleiben