Silke Haug

Portrait Silke Haug

In einem kleinen Dorf inmitten von Wäldern im Vogtland aufgewachsen. Wissen der Ältesten gesammelt während meiner Kindheit und Jugend, Handwerk, Kräuter- und Naturwissen.

Ab 9. Lebensjahr die Weisheiten und Überlieferungen der native Peoples studiert und ab Jugendzeit geübt.

Nach dem Fachschulstudium zur Jugendheimerzieherin war ich maßgeblich beteiligt am Aufbau eines Kreisjugendamtes und mehrerer Vereine.

Nach meinem Abschluss zur Erlebnispädagogin bei Outward Bound

1991 schrieb ich den Erster Survivalkurs in der offenen Jugendarbeit aus. Es war ein Miteinander und Voneinander lernen. Es folgten Survivalprojekte gegen Recht, Survival mit straffällig gewordenen Jugendlichen, ein Auslandsprojekt mit Jugendliche, Arbeit mit drogendeliquenten Jugendlichen und in therapeutischen Einrichtungen.

Das beste, was in mein Leben trat: 3 wundervolle Kinder.

Ich baute einen Naturgarten auf mit dem Ziel der Selbstversorgung, erweiterte meine Fähigkeiten auf alles, was selbst herzustellen ist und sich aus alten Sachen machen lässt. Ritualarbeit im Jahreskreis und das Leben in Naturverbindung, Dankbarkeit waren gelebte Werte.

2008 Gründung der Schule der Sinne, Naturschule

Ich arbeitete an Schulen, mit psychisch kranken Erwachsenen, Ritualarbeit im Jahreskreis, Entspannungskurse und Handwerkskurse.

Ich verband mit in einer Schwitzhüttengruppe mit gleichgesinnten, begann wieder allein meine Sitzplatzarbeit und Übungen der Native Peoples (Lakota), um alle Aspekte meines Da-Seins zu verbinden.

Ab 2015 besuchte ich Wildnisschulen, nahm an Online-Kursen teil, Hauptschwerpunkt Awareness und Philosophie.

2016 Private einschneidende Veränderungen, Neubeginn Schule der Sinne wird zu Tajunta Naturschule-Haug Selbstversorgung aus der Wildnis und einfacher Leben ist Notwendigkeit geworden.

Durch strengere Reglementierungen und Qualitätsmanagment darf ich nicht mehr in den Bereichen arbeiten, in denen ich tätig war, Neuorientierung, das Leben lebendig gestalten.

2018 Abschluss zur Natur- und Wildnispädagogin bei Kojote-Akademie , Schamane II

2018 Beginn der Mastery Ausbildung

Workshops

Mokassinherstellung. Die Mokassinsherstellung ist ein wundervoller Prozess. weiterlesen »

Earthwalk. Wir hetzen oft von Ort zu Ort, laufen von einem Punkt zu einem anderen, nur... weiterlesen »

Links

Willst du wissen, wie es mit dem Wildnisfestival weitergeht?

Hier eintragen und informiert bleiben