Christian Rachl

Portrait Christian Rachl

staatl. gepr. Imker, Wildnispädagoge, staatl. gepr. Natur- und Landschaftspfleger

Manche nennen mich Woidl oder Voglmoh.

Ich bin ein Naturkind - die kindliche Begeisterung, die Verbundenheit und der Wissensdurst für meine Brüder und Schwestern in der Natur wird immer stärker!

Als Kind hatte ich das Glück naturnah aufzuwachsen.

Früh lehrte mich mein Vater Tiere, Vögel, Pflanzen und Wetter.

Auch früh erkannte ich wie es um die Natur vor meiner Haustüre bestellt ist, daher setze ich mich seit Kindesbeinen für ihren Schutz ein. Wenn jemand mich fragen würde nach was er sein Leben ausrichten könnte, würde ich ihm antworten: Liebe, Spiritualität, Natur.

Welch eine Freude zu beobachten, wenn wieder eine Arten- oder Naturschutzmaßnahme geglückt ist.

Workshops

Naturschutz für jedermann. So kann ich selbst etwas zum Erhalt der Artenvielfalt beitragen. weiterlesen »

Einführung in die Sprache der Vögel. Die Sprache der Vögel gibt uns Einblick in eine Welt, die uns sonst meist verborgen... weiterlesen »

Fledermäuse: Fliegen mit den Händen und Sehen mit den Ohren für Kinder. Spielerisch werden wir erfahren wie geheimnisvoll Fledermäuse leben. weiterlesen »

Willst du wissen, wie es mit dem Wildnisfestival weitergeht?

Hier eintragen und informiert bleiben