Annette Baubin

Portrait Annette Baubin

Naturverbindung vermitteln, Binsenflechtwerk und Frieden auf allen Ebenen wirksam gestalten (Anthropologie und Gesellschaftskunde)

Natur- und Wildnis-Trainerin, Soziologin, Methoden-Trainerin.

Trainerin für Peace Building und kulturelles Mentoring

In Innsbruck geboren, kam ich früh mit der Natur- und Wildnis-Schule der Alpen in Verbindung. Ab da wars um mich geschehen. Ich hab bei vielen verschiedenen Wildnis-TrainerInnen in Österreich, Deutschland und der Schweiz Kurse besucht. Auch eine Reise nach Großbritannien hat mich besonders verzaubert: Beim dortigen Art of Mentoring mit Jon Young hat mich die anthropologische und indigene Sichtweise auf Visionen für eine friedvolle, freudige Zukunft begeistert.

Ein Fuß steht in der Natur, ein anderer in der Kultur: So gehe ich bei jedem meiner Schritte einen Weg für meine Leidenschaft für mehr Naturverbindung und mehr Menschenverbindung in dieser Welt, um sie für uns und unsere Nachkommen (aller Art) Schritt für Schritt ein Stückchen lebenswerter zu machen.

Workshops

Peace Building. Gute Zusammenarbeit ist – langfristig – überlebenswichtig. weiterlesen »

„Simma wieder gut?“. Ups – es hat gekracht! weiterlesen »

Willst du wissen, wie es mit dem Wildnisfestival weitergeht?

Hier eintragen und informiert bleiben