Angelo Pecnik

Portrait Angelo Pecnik

Feuer

Mir wurde schon in meiner Lehrzeit zum Mechatroniker klar, dass das nicht der richtige Weg für mich ist. Zufällig lernte ich den ersten Lehrling von Thomas Patzleiner kennen, der mir einiges über die Überlebensschule erzählt hat.

Ich hatte bis dorthin keine Ahnung, dass es Schulen bzw. eine ganze Community zum Thema Survival gibt. Ich hatte bis dorthin keine Ahnung, dass es Schulen bzw. eine ganze Community zum Thema Survival gibt. Nach einem kurzen Einblick und den ersten persönlichen Treffen mit Thomas, Oliver und Nikias wurde mir klar, dass ich die Erfahrung, in die Wildnis einzutauchen, nicht auslassen darf.

Ein Jahr später, im April 2018 habe ich die 3-jährige Ausbildung zum Überlebenstrainer begonnen und direkt erkannt, dass dies möglicherweise die beste Entscheidung in meinem Leben war.

Workshops

Schnurherstellung. Man sollte niemals den Nutzen einer stabilen Schnur unterschätzen, ob zum Bow-drill, zur primitiven Jagd... weiterlesen »

Willst du wissen, wie es mit dem Wildnisfestival weitergeht?

Hier eintragen und informiert bleiben